Ich bin ein großer Fan von Android Pay und nutze eigentlich fast ausschließlich mein Smartphone um damit zu bezahlen. Jedoch verfolge ich schon länger die Entwicklung des Bezahl-Armbandes bei VIMpay. Als ich dann vor ein paar Wochen das Armband in Händen hatte, habe ich es natürlich gleich ausprobiert. Da die Kassiererin nicht wirklich überrascht war, dachte ich, da muss ich ausgefalleneres präsentieren.

Die Micro-Karte

Zum Glück lässt sich die verkleinerte Mastercard, die in diesem Armband steckt, auch entfernen. Zum Vorschein kommt eine kleine Prepaid-Kreditkarte, auf welcher das kontaktlos-Symbol aufgedruckt ist. Einen Magnetstreifen oder einen Chip sucht man vergebens, diese Karte und damit auch das Armband funktioniert also nur an Kassen, welche kontaktloses Bezahlen per Mastercard (PayPass) unterstützen. Für Beträge über 25 Euro gibt es übrigens eine PIN, welche man in der App findet.

Das Spielzeugauto

Ich habe also die Karte aus dem Armband geholt und da ich gerade ein kleines Spielzeugauto in der Nähe hatte, bot es sich an, dieses zu verwenden.

Hier sieht man auf der Unterseite auch schon die Microkarte.

Als ich damit im Netto an der Kasse war und das Auto ans Terminal hielt, musste die Kassiererin herzlich lachen. Sie hat sich riesig gefreut, dass mal jemand Abwechslung mitbringt.

Ein paar Tage später habe ich bei Edeka schon mal das Auto auf der “Theke” abgestellt und den letzten Artikel zurück in den Wagen gelegt. Als ich damit gezahlt habe musste die Kassiererin grinsen. Sie hatte sich schon überlegt, was ich mit dem Spielzeugauto nun vorhabe.

Man kann damit auch den Kassenkräften den Tag versüßen und das Kassieren lustiger machen.

Die Banane

Da Apple Pay noch immer nicht in Deutschland verfügbar ist, wird natürlich noch viel darüber spekuliert, wann es endlich soweit sein wird. Ich dachte nun heute, warum eigentlich Apple Pay? Banana Pay finde ich viel toller!

Und tatsächlich, man kann diese Karte auch in einer Banane verstecken und damit bezahlen.

Problematisch daran dürfte nur sein, dass die Banane nicht so lange haltbar ist und wenn man sie in der Hose hat, kann das ganz schön matschig werden.

Wie ihr seht, kann man diese kleinen Microkarten super in andere Objekte integrieren und man kommt weg von den langweiligen Karten. Habt ihr auch schon eine Microkarte und diese anderweitig verwendet? Oder habt ihr noch ausgefallene und lustige Ideen, wo man die Karte unterbringen kann?