Wie ich ja bereits in dem Artikel Apps für die mobile Immobiliensuche geschrieben habe, habe ich mich während meiner Bachelorarbeit mit diesem Thema beschäftigt. In der Zwischenzeit hat ImmobilienScout24 nun auch seine Android-App. Da ich nach meiner Bachelorarbeit erst mal Entspannung im sonnigen Spanien suchte und danach sofort wieder zum Studieren musste, hatte ich bisher noch keine Zeit für die Begutachtung dieser App.

Jedoch habe ich aus eigenem Interesse wegen der Suche nach Immobilien mir diese App nun installiert. Und ich muss sagen, für die erste Version macht diese App keinen schlechten Eindruck. Ein paar Features fehlen noch im Vergleich zur iPhone-App, aber es lässt sich damit bereits sehr gut arbeiten.

Bei der Bildergalerie ist mir jedoch aufgefallen, dass man sehr vorsichtig ziehen muss, ansonsten werden einige Bilder übersprungen. Zudem seh ich bei jedem Objekt in oberen Teil 4 Felder mit Straße, Nr, PLZ, Stadt. Vermutlich sind hier keine Daten hinterlegt. Jedoch fände ich es sinnvoller, wenn ich angezeigt bekommen würde in welchem Ort diese Immobilie steht und ich dann immer noch in einem extra Fenster die genaue Straße eingeben kann. Denn so finde ich die Ortsangabe entweder in der Überschrift oder aber im Text. Und dort verstecken nicht alle Anbieter diese Information. Mir ist auch aufgefallen, dass wenn ich auf Suche ändern gehe und dort einen Ort von Hand eintragen möchte, so habe ich keinen bestätigen Button und komm somit nicht mit der Eingabe wieder zurück zum Suchformular. Im Suchformular ist bei mir der Suchen-Button etwas zerquetscht, so dass man das Suchen nicht lesen kann.

Im ganzen finde ich die App recht gut, es gibt jedoch noch ein paar Baustellen.